Ankündigungen  

2014-Final-Four
   

TSB auf Facebook  

   

TSB-App  

Die TSP-App ist da!

TSB-App

Mit der ersten Handball-App im Rheinland live dabei!
   

Wer ist online?  

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

   

Aktuelles / Termine

Info Vorstand TSB (06.04.2014)

Details

Die Turnerschaft hat einen neuen Vorstand

Nachdem im Rahmen der Generalversammlung kein Nachfolger für den ausscheidenden Abteilungsleiter Handball Günter Schmidt gefunden werden konnte, hat sich der Vorstand von der Generalversammlung die Vollmacht geben lassen, die vakante Position durch Vorstandsbeschluss zu besetzen.
Bei der konstituierenden Sitzung wurde dann eine zufrieden stellende Lösung gefunden: der von der Generalversammlung gewählte Schriftführer Jan Kirschhöfer übernimmt die Position des Handball-Abteilungsleiters; an seiner Stelle wurde Dominik Pretz – Handballfreunden schon als Hallensprecher ein Begriff – zum Schriftführer ernannt.
Damit ist der Vorstand vollzählig, und – was ebenfalls erfreulich und wichtig ist – mit Jan Kirschhöfer, Dominik Pretz und Felix Gutfrucht hat sich der Vorstand stark verjüngt. Das gibt Hoffnung für die Zukunft und das Fortbestehen des Vereins.
An dieser Stelle ist es auch angebracht, den Personen danke zu sagen, die dem neuen Vorstand nicht mehr angehören. Vor ca. 10 Jahren stand die Turnerschaft kurz vor der Auflösung. Mit Günter Schmidt, damals als Schriftführer und Frank Kompa als Geschäftsführer gelang es dann, einen funktionierenden Vorstand zu installieren. Günter übernahm später die Aufgabe des Abteilungsleiters Handball und gab seine Schriftführertätigkeit an Max Prümm ab. Julia Laschow war bereit, zusammen mit Adele Wagner die Abteilung Turnen zu übernehmen.
Bei der diesjährigen Neuwahl standen aus den unterschiedlichsten Gründen Günter Schmidt, Frank Kompa, Julia Laschow und Max Prümm für Vorstandsaufgaben nicht mehr zur Verfügung.
Für die wichtige und verantwortungsvolle Arbeit im Vorstand und für das erfolgreiche Zusammenwirken zur Entwicklung der Turnerschaft danke ich den genannten Personen ganz herzlich und wünsche mir, dass sie auch in Zukunft dem Verein verbunden sind.

Für den Vorstand
Bernd Jacobs
1.Vorsitzender

Info zur Genralversammlung am 27.03.2014

Details

Generalversammlung am 27.03.2014

Zu der Generalversammlung waren über 30 Mitglieder erschienen, so dass der Vorstand im Vergleich zur letzten Jahreshauptversammlung ein Plus an Mitgliedern feststellen konnte. Allerdings waren ca. 20 Mitglieder aufgrund der in den letzten Jahren ausgesetzten Mitgliederehrung anwesend.
Die Versammlung beschloss mehrheitlich, aus der Ballettgruppe eine eigene Abteilung zu bilden und den Ballettlehrer Slava Sorokin zum Abteilungsleiter zu wählen. Außerdem stimmten die Anwesenden dem Antrag des Vorstands zu, den Mitgliederbeitrag für alle Mitglieder um 1,-- € zu erhöhen.
Ein sehr erfreuliches Ergebnis der Vorstandswahl war, dass mit Jan Kirschhöfer als neuem Schriftführer und Felix Gutfrucht als Beisitzer zwei junge Mitglieder aus der Handballabteilung zukünftig bei der Vorstandsarbeit mitwirken.
Weniger erfreulich war, dass, nachdem Günter Schmidt als Abteilungsleiter Handball nicht mehr zur Wiederwahl bereitstand, kein neuer Abteilungsleiter gewählt werden konnte. Hier ist es vordringliche Aufgabe des Vorstands, in den nächsten Tagen eine Lösung zu finden, da sonst die Zukunft der Handballabteilung auf dem Spiel steht.
Hierzu nochmals die Bitte an alle Mitglieder, Interessenten zu finden oder sich selbst als Abteilungsleiter Handball zur Verfügung zu stellen.
Sobald sich in dieser Richtung etwas ergibt, wird der Vorstand entsprechend berichten.

Für den Vorstand
Bernd Jacobs
1.Vorsitzender

Generalversammlung am 27.03.2014

Details

Die Turnerschaft Bendorf wird am 27.03.2014 ihre Generalversammlung durchführen.

Ort:          Restaurant „Stadt Bendorf“, Hauptstr. 88, 56170 Bendorf;
Beginn:   19.00 Uhr

Der Verein, der nunmehr seit mehr als 150 Jahren besteht, litt in den letzten Jahren darunter, dass immer weniger Mitglieder bereit waren, an einer General- bzw. Jahreshauptversammlung teilzunehmen.
Dieses Jahr stehen u. a. wieder Neuwahlen des Vorstands an. Die Mehrzahl der aktuellen Vorstandsmitglieder ist bereit, sich wieder zu Wahl zu stellen. Da jedoch der bisherige Schriftführer Max Prümm aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, wäre es allerdings schön, wenn sich z. B. jüngere Mitglieder bereit erklärten, sich für diesen Posten aufstellen zu lassen. Auch deuten sich Veränderungen in der Abteilungsleitung Handball an, so dass auch hier Interessenten sehr willkommen sind.
Nach langen Jahren sollen bei der kommenden Generalversammlung auch wieder langjährige Mitglieder geehrt werden. Diese Mitglieder werden in den nächsten Tagen ermittelt und persönlich angeschrieben. Der Vorstand erhofft sich eine positive Resonanz auf diese Aktion.

Sollten aus dem Kreis der Mitglieder weitere Anträge zur Tagesordnung gestellt werden, sind diese bis spätestens zwei Tage vor der Generalversammlung schriftlich an den Verein zu richten.

Für den Vorstand
Bernd Jacobs
1. Vorsitzender

 
Tagesordnung:

 1. Begrüßung
 2. Totenehrung
 3. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
 4. Ehrung langjähriger Mitglieder
 5. Bericht des Vorstands
 6. Berichte aus den Abteilungen Handball, Leichtathletik, Turnen
 7. Bericht der Kassenprüfer
 8. Aussprache über die Berichte
 9. Erhöhung der Mitgliedsbeiträge
10. Weiterführung der Ballettgruppe als eigenständige Abteilung
11. Anträge der Mitglieder
12. Wahl des Versammlungsleiters
13. Neuwahl des Vorstands
14. Ende der Versammlung und Verabschiedung

Ankündigung Generalversammlung (27.03.2014)

Details

Der Vorstand der Turnerschaft informiert:

Die nächste Generalversammlung der Turnerschaft Bendorf ist für den 27.03.2014 vorgesehen. Der Vorstand bittet schon jetzt darum, diesen Termin vorzumerken. Die genaue Tagesordnung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben; da jedoch auf jeden Fall der Vorstand neu gewählt werden muss, wäre es schön, wenn möglichst viele Mitglieder an der Generalversammlung teilnehmen würden.

Bernd Jacobs
1.Vorsitzender

Mitgliederinformation (TS)

Details

Die Turnerschaft Bendorf informiert:

Als Verein ist auch die Turnerschaft zwingend verpflichtet, ab 01.02.2014 den Einzug der Beiträge nach dem SEPA-Verfahren durchzuführen.
Für unsere Mitglieder ändert sich dadurch nichts; die Umstellung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Geldinstitut. Neben dieser Mitteilung werden wir auch beim Einzug der Beiträge am 15.11.2013 und 15.02.2014 in den Überweisungsträgern den Hinweis auf das SEPA-Verfahren aufnehmen. Unsere Gläubiger-Identifikationsnummer ist  DE97TSB00000709039.

Für den Vorstand
Bernd Jacobs
1.Vorsitzender

   
© Turnerschaft Bendorf 1861 e.V.  |  technische Betreuung: Sebastian Schlicht